Herzensbildung

 "Herzensbildung" hat in der Schulphilosophie der Volksschule Aschbach-Markt einen ganz besonderen Stellenwert.

 

Unter der Leitung von Frau Karina Dorfmaier erleben die Kinder auf liebevolle und eindrückliche Weise dieses Thema und begeben sich auf eine Reise zu sich selbst, erlernen und erfahren Empathie und genießen diese "Zeit des Herzens".

 

Das Projekt erstreckt sich über das ganze Schuljahr 2017/18 und findet für jede Klasse achtmal statt.

 

Ein "HERZ"liches Dankeschön gilt den Eltern, der Gemeinde Aschbach-Markt und dem Elternverein der Volksschule, die durch ihre finanzielle Unterstützung dieses Projekt möglich machen!